Die Räuber - Theater-AG endlich wieder auf der Bühne

Die Theater-AG des Luhe-Gymnasiums stand nach 2-jähriger Coronapause endlich wieder auf der Bühne. Die sehr unterhaltsamen und kurzweilige Inszenierung von Schillers „Die Räuber“ wurde vom Publikum an drei Abenden mit minutenlangem Beifall belohnt! Allen SchauspielerInnen sowie den im Hintergrund arbeitenden Technikern gilt großer Dank für eine großartige Leistung.

Weiterlesen …

Verabschiedung unseres Schulleiter

Seit 2016 hat Michael Hagedorn unsere Schule geleitet – bis zum Ende dieses Schuljahrs. In der letzten Schulwoche hat er sich von seinen Schülerinnen und Schülern und seinem Lehrerkollegium verabschiedet. Nach 38 Jahren im Schuldienst als Lehrer, Koordinator und als Schulleiter wünschen wir alle ihm einen wohlverdienten Ruhestand.

Weiterlesen …

Bester Abiturient Niedersachsens - Höchstpunktzahl 900 für Brian Lakämper

Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat die besten Abiturienten vier AbiturientInnen in Niedersachsen geehrt - Brian Bo Lakämper vom Luhe-Gymnasium hat als einziger die Maximalpunktzahl 900 erreicht. Minister Tonne sagte dazu: „Das Abitur geschafft zu haben, ist schon ein toller Erfolg und eine große Leistung, aber zu den besten Absolventinnen und Absolventen in ganz Niedersachsen zu gehören, ist außergewöhnlich und wie ein Pokal in der Champions League plus Meisterschaft.“

Weiterlesen …

Besuch des Bio-LKs in Göttingen

Was dem Landesvater seine Göttinger Sieben waren, das war uns Göttingen-Reisenden wohl Corona. Nur dass wir diesen Störenfried nicht einfach entlassen konnten - und seine Anwesenheit sicherlich auch in ein paar Jahren nicht mehr wertgeschätzt wird als heute.

Geplant war ein Ausflug des Biologie-LKs nach Göttingen, um einerseits Uni-Luft zur schnuppern, andererseits in einem Schülerlabor der Molekulargenetik anhand von Genanalysen bei Bakterien einmal praktisch auf die Pelle zu rücken. Doch das Virus hat uns nicht nur Nerven, sondern auch unseren eigentlichen Kurs gekostet, sodass wir schließlich den Sehsinn bei Heuschrecken experimentell erkundet haben – was nicht ganz unumstritten war: Eine Elektrode in einen Insektenkopf zu schieben, das war nicht jedermanns und jederfraus Sache.

Die Altstadt, die Führung durch den Alten Botanischen Garten, der Besuch der Göttinger Zentralmensa bleiben aber sicher trotz Regen und vieler Laufmeter positiver in Erinnerung.

Weiterlesen …

Mit Liebe aus Hamburg zu dir in die Küche

Liebes Bistro - Team,

das Luhe Gymnasium sagt ein großes "Dankeschön" an alle ehrenamtliche Helfer sowie die sieben Festangestellten für die täglich kreativen Kochideen, das Schnippeln von frischem Obst und Gemüse sowie die lecker belegten Bistro Snacks.

Jedes Bistro Mitglied erhält ein persönliches Gewürz aus der Geschmacksmanufaktur Ankerkraut aus Hamburg sowie einen individuellen Dankesgruß.

Die Dankesgrüße lauten unter anderem wie folgt:
- Schule ist, wo das Bistro ist. Toller Einsatz!
- Ihr schnippelt täglich frisch für uns das Obst und Gemüse. Vielen Dank dafür!
- Täglich kreative Kochideen und viel Einsatz. Vielen Dank dafür!
- Vielen Dank für das Brötchen, wenn ich meins wieder zuhause liegen gelassen habe.
- Die drei schönsten Worte am Luhe Gymnasium: ESSEN IST FERTIG! Vielen Dank.

Frau Batel hat die Präsente stellvertretend an Kati Domroes überreicht, die mit großem Einsatz die Küche am Luhe Gymnasium leitet und organisiert.

Einen Herzlichen Dank an alle für Ihren großartigen Einsatz!
 
 

Weiterlesen …