Schulbusse - was tun bei Kümmernissen?

Störungen des Busverkehrs, besonders wenn sie sich wiederholen, sind immer ein Ärgernis. Der Landkreis Harburg ist für die Schülerbeförderung verantwortlich. Er kann aber nur reagieren, wenn die Störungen dort bekannt werden.

Die "rote Buskarte" ist ein Mittel, die Verantwortlichen zu informieren. Sie liegt seit vielen Jahren im Schulgebäude aus. Auf Anregung des Schulelternrates gibt es sie hier zum download. Wichtig ist bei allen Kümmernissen: Die betroffenen Schülerin oder der betroffene Schüler muss sich die Busnummer (!) merken.

Wir wünschen allen einen ruhigen Schulweg.

Michael Hagedorn
Schulleiter

Weiterlesen …

Luhe-Gymnasium ganz vorne!

Nach einer Woche Stadtradeln ist das Luhe-Gymnasium deutlich die Nummer eins in Winsen. Liebe Schülerinnen und Schüler, Kolleg(in)en, Eltern und Freunde: Dran bleiben!

Michael Hagedorn
Schulleiter

Weiterlesen …

Eure SV organisiert: White Dinner im Luhe-Gymnasium

Was ist das White Dinner? Das White Dinner ist ein großes Picknick. Hierfür werden Tische mit weißen Decken und Stühlen aneinander gereiht. Alle kommen in weiß gekleidet (Ausnahme Schuhe). Für die Verpflegung ist jedermann zuständig, sodass an jedem Tisch ein Buffet entsteht.

Weiterlesen …

Auf Wiedersehen, Amerikaner!!!

Der diesjährige Austausch mit der Ventura High School ging am Wochenende zu Ende. Mit einem gemeinsamen Abschluss-Grillen, bei norddeutschen Wetter ☔️, wurden die Amerikaner verabschiedet und allen gedankt, die den Austausch wieder einmal zum Erfolg gemacht haben.

Weiterlesen …

STARTSCHUSS ZUM STADTRADELN 2017!

Liebe Schüler, Eltern und Kollegen,
das Luhe-Gymnasium geht als UNESCO-Schule vom 18.8. bis 07.09. 2017 beim Stadtradeln an den Start und wir sind noch auf Unterstützung angewiesen!
Das Ziel ist denkbar einfach: im oben angegebenen Zeitraum verzichtet man möglichst viel auf das Auto und nutzt stattdessen das Fahrrad und dokumentiert die gefahrenen Kilometer.

Weiterlesen …